Ernährungsberatung / Diättherapie


Ernährungsberatung

          Diättherapie

      Die Ernährungsberatung nach § 20 SGB V richtet sich an gesunde Personen zur Präventionsmaßnahme ernährungsbedingter Erkrankungen.


Mein Ziel ist es, mit Ihnen zusammen Ihre Essgewohnheiten zu analysieren und Ihre Ernährung zu optimieren


um Über- oder Untergewicht zu vermeiden

bei Sportlern

bei Ernährungstrends wie z.B. Vegan, Paleo

während der Schwangerschaft, Stillzeit

bei Säuglingen und Kindern

bei älteren Personen




 

Die Diättherapie nach § 43 SGB V wird bei ernährungsabhängigen Erkrankungen eingesetzt, um die ärztliche Behandlung zu ergänzen. Sie dient dazu, die Erkrankung zu beseitigen oder ihren Verlauf abzumildern.


Ich unterstütze Sie bei Ihrer Ernährungsumstellung bei


Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten Histaminintoleranz, Fruktosemalabsorption, Zöliakie, Laktoseintoleranz und Lebensmittelunverträglichkeiten

Magen- Darm-Erkrankungen Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn, Reizdarm, Obstipation, Sodbrennen, Pankreatitis

Herz- Kreislauferkrankungen Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinwerte, erhöhte Triglyceride

Diabetes mellitus Typ 1 und 2

Gicht

Adipositas

Rheumatoide Arthritis, degenerative rheumatische Erkrankungen

Osteoporose


Ich biete ernährungstherapeutische Beratungen vorwiegend für Einzelpersonen an, aber auf Anfrage auch gerne für Gruppen.