Jeder sollte die Möglichkeit haben, gutes Essen zu genießen

Egal, wie Sie sich bei Ihrer Ernährung einschränken müssen,

es gibt immer einen Weg ein leckeres Gericht auf den Tisch zu bekommen.

Ich helfe Ihnen dabei, Ihren ganz individuellen Weg zu gehen.

Wie ich meine Berufung fand?

Nicht schon immer, kochte meine Familie frisch, gesund und nachhaltig.

Das würde man bei mir wahrscheinlich niemals erwarten!

Häufig hieß es auf die tägliche Frage „Was essen wir heute?“

„Ach – machen wir doch mal wieder was aus`m Backl“ (das war unser liebevolles Wort für Fertigprodukte).

Jetzt stelle ich mir gerade vor, wie es wohl aussehen müsse, Putenschnitzel in Champignonrahmsoße in einem Päckchen zu kaufen. - Gruselig!

Wir waren mit unserem Essen immer zufrieden. Es hat uns geschmeckt. Vermutlich aber auch nur, weil wir nichts anderes kannten. Doch die Konsequenzen dieser Ernährung bekamen meine Mama und ich stark zu spüren. Ich nahm als Teenager übermäßig stark zu, obwohl ich sehr viel Sport machte und meine Mama kämpfte mit Magendarmproblemen.

Uns wurde klar: Es muss sich etwas ändern!

Wir informierten uns über gesunde Ernährung, kochten frisch und überlegten, was wohl die Übeltäter waren, die für die Beschwerden meiner Mama verantwortlich waren. Über das Weglassen von Lebensmitteln, analysierten wir Ihr Beschwerdebild und fanden heraus, welche Nahrungsmittel sie nicht verträgt. Durch die anfängliche Einschränkung von Milch- und Milchprodukten, Eier und Gluten, kochten wir nicht nur mit frischen und unverarbeiteten Produkten, sondern wurden auch kreativ, fanden Ersatzprodukte und Alternativen zu den vorerst weggelassenen Produkten.

Resümee aus der Geschichte: Ich fand die Liebe zum Kochen und setzte mich immer mehr mit gesunder Ernährung auseinander.

Und das Beste daran war, dass ganze „Ess-Experiment“ hat Früchte getragen. Meiner Mama geht es nun besser und ich habe von ganz alleine mein Gewicht wieder in den Griff bekommen.

Für mich stand fest, ich möchte Menschen mit einer ganzeinheitlichen Therapie unterstützen, ihre Lebensqualität zurück zu gewinnen.


In diesem Sinne freue ich mich,

Sie erfolgreich auf dem Weg zu Ihrem Ziel begleiten zu dürfen! 

________________________________________________________________________________________________________


Qualifikationen

2017               staatlich geprüfte Diätassistentin

2017               Verband der Diätassistenten (VDD)

2017               Diätassistentin in der Rehaklinik in Bad Abbach

2018              Inhaberin der Praxis Willenskraft – Ernährungsberatung

2019               Zertifizierung bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention

 

 

Fort- und Weiterbildungen

2018               Trainer für achtsames Essen

2019               Fachberater für Sporternährung

2019               Experte für Fettstoffwechselstörung

2019               Adipositastrainer nach KgAS

2020              Diplom als Sport- und Fitnesstrainer

Personaltrainer A-Lizenz, medizinischer Fitnesstrainer, Spezialist für Sporternährung  

2020              Experte für Allergien und Intoleranzen

2020              Trainer für emotionales Essverhalten

2020              Experte für gastrointestinale Erkrankungen

2020              Trainer für motivierende Gesprächsführung in der Ernährungsberatung



________________________________________________________________________________________________________


Wo möchten Sie meine Unterstützung?